Nutzungsmöglichkeiten ihres Gasgrills – Backburner, Keramikbrenner und Co

Keramikbrenner im Paisley Designgrill

Da steht er nun, der vollausgestattete Designgasgrill Ihrer Träume – mit drei Brennern oder mehr, Seitenbrenner, Backburner und Infrarot-/Keramikbrenner.

Es gibt wenige Grills, die alle drei Brennervarianten in sich vereinen. Aus unserem Sortiment wären da allerdings der Liverpool und der Brasil hervorzuheben. Die häufigste Kombination besteht immer aus zwei der drei Möglichkeiten. Da wäre der Paisley mit Seitenbrenner und Keramikbrenner zu nennen oder der Olymp. Eine andere Kombination aus Seitenbrenner und Backburner vereint zum Beispiel der Maximus 2 in sich.

Doch was können Sie damit alles anfangen?

Grundsätzlich ist ein Gasgrill mit Deckel vergleichbar mit einem Gasherd aus der Küche. Doch mitunter ist der Grill weitaus besser ausgestattet und bietet mehr Möglichkeiten. Welche das, unter anderem sein können, finden Sie im Folgenden:

» Backburner
Der Backburner ist ein an der hinteren Seitenwand ihres Gasgrills befindlicher vertikal angebrachter Brenner (auch Rückwandbrenner genannt) und dient dazu, das auf Drehspießen befindliche Grillgut gleichmäßig von allen Seiten zu grillen.

Dieser Brenner kann auch zum indirekten Grillen genutzt werden; eine schonende Grillmethode, die nur mit geschlossenem Grilldeckel funktioniert.

» Seitenbrenner
Der Seitenbrenner befindet sich, wie der Name schon verrät, in den Seitenablagen Ihres Gasgrills. Dabei handelt es sich meist um einen runden Brenner, ähnlich wie beim Gasherd, auf dem Sie einen Topf, eine Pfanne oder auch einen Wok aus der Küche verwenden können, um neben dem Steak- und Würstchengrillen auch Bratkartoffel oder Ähnliches zuzubereiten.

» Keramikbrenner/Sizzle-Zone
Hierbei handelt es sich um einen speziellen Brenner, eine Art Kissen mit mehreren Hundert Flammauslässen (siehe Beispielbild). Diese Brenner können je nach Hersteller und Verarbeitung eine Temperatur von bis zu 750 °C erreichen, über dem Sie Ihre Steaks kurz und besonders intensiv grillen können. Das Fleisch wird scharf angebraten und alle Säfte werden sofort darin versiegelt.

Die Grillzeit verkürzt sich rapide. Testen Sie es aus!